Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Der vij München ist kleiner Verein im Herzen Münchens.

Unser größtes Angebot ist das Marie-Luise-Schattenmann-Haus, das Mädchen* und jungen Frauen* ein Zuhause auf Zeit und einen Schutzraum vor Ausbeutung, Ausnutzung und Grenzüberschreitung bietet. Das Haus befindet sich in der Friedrich-Loy-Straße 16 in München Schwabing und bietet verschiedene betreute Wohnformen im Rahmen der stationären Jugendhilfe innerhalb des Schul- und Ausbildungswohnheims, sowie das Angebot des Wohnens für junge Erwachsene und des Betreuten Einzelwohnens im Rahmen der Eingliederungshilfe.

Wir fördern die berufliche, lebenspraktische und persönliche Entwicklung jeder Einzelnen und bieten hierfür einen freundlichen, hilfreichen und sicheren Ort. Unsere sozialpädagogischen Teams begleiten den Lebensweg unser Bewohner:innen verlässlich, verbindlich und verantwortungsvoll, sowie mit hoher fachlicher Kompetenz.

Für unsere neue 'Traumapädagogische Wohngruppe' im Marie-Luise-Schattenmann-Haus suchen wir ab Anfang August oder September derzeit eine:n Sozialpädagoge:in (w/m/d) oder vergleichbar, der:die uns dabei unterstützt, belasteten Mädchen* und jungen Frauen* einen Schutzraum zu bieten und ihre persönliche, psychische und berufliche Entwicklung zu fördern. Innerhalb dieser Wohngruppe begleiten wir Mädchen* und junge Frauen* zwischen 14 und 18 Jahren, die verschiedene Bedarfe haben und psychische Belastungen wie Traumatisierungen, Depressionen, Ängste, selbstverletzendes Verhalten und Suizidalität mitbringen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn wir Ihr Interesse für dieses spannende Arbeitsfeld zwischen Jugendhilfe und Psychiatrie und die sinnstiftende Arbeit mit belasteten jungen Menschen geweckt haben!

Gerne schicken Sie Ihre Bewerbung direkt per email an unsere Einrichtungsleitung Ramona Oesterlein: ramona.oesterlein@mlsh.de


Aufgaben
  • Sie wirken an der Hilfe- und Entwicklungsplanung mit, erstellen Fallberichte und dokumentieren den Hilfeverlauf
  • Sie sind für die Vernetzung und Kooperation im Rahmen der Fallarbeit zuständig und arbeiten dabei eng mit den jeweiligen Kostenträgern zusammen
  • Sie begleiten gemeinsam mit den Kolleg:innen die Krisenintervention und helfen bei der Erarbeitung von haltgebenden und individuellen Lösungsvorschlägen
  • Sie übernehmen die Fallverantwortung für Klient:innen und gestalten die Einzelfallhilfe im Gruppenkontext
  • Sie übernehmen Früh- Spät- und ggf. Nachtdienste im Rahmen der Gruppenbegleitung
  • Sie sind verantwortlich für die sozialpädagogische Einzel- und Gruppenarbeit mit den Bewohner:innen
  • Sie übernehmen die Alltagsbegleitung und Unterstützung bei der Bewältigung alltäglicher Angelegenheiten unserer Klient:innen
  • Sie beraten und begleiten die Bewohner:innen bei der Bewältigung persönlicher, emotionaler und psychischer Schwierigkeiten

Profil
  • Was Sie bereits erworben haben, sind ausreichende Erfahrungen in der stationären Jugendhilfe
  • Sie haben Erfahrung im Umgang mit psychischen Belastungen / Krankheitsbildern und deren psychiatrischen Symptomen
  • Therapeutische, professionelle Beziehungen zu den Bewohner:innen sind für Sie eine Selbstverständlichkeit
  • Sie verfügen über Kenntnisse in der motivierenden Gesprächsführung und haben Erfahrung in herausfordernden Betreuungsdynamiken
  • Teamfähigkeit sowie eine wertschätzende Grundhaltung gegenüber Ihren Mitmenschen prägen Ihre Einstellung und Arbeitsweise
  • Sie haben sich bereits mit Thema Trauma, Traumapädagogik und/oder Traumafachberatung beschäftigt

Wir bieten
  • Entfaltungsmöglichkeiten bei der Entwicklung neuer Ideen
  • Offene Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien
  • Leistungsgerechtes Einkommen durch tarifliche Vergütung nach Tätigkeit
  • Kollegialer Teamspirit, kollegiale Unterstützung, wertschätzende Atmosphäre
  • Systematische kollegiale Einarbeitung
  • Weitere Entlohnung durch eine Jahressonderzahlung, Zulagen für Wochenend-Nacht-Feiertagsarbeit, Zuschuss zum ÖPNV/D-Ticket, Schichtzulage
  • Bezuschussung bei der betrieblichen Altersvorsorge
  • Fitnessangebote durch einen eigenen Fitnessraum
  • Krankenzusatzversicherung
  • Betriebskantine am Standort
  • Gratis Getränke
  • Coaching-Angebote durch den bereichsübergreifenden Einarbeitungszirkel und interne Fortbildungsangebote
  • Weiterbildungsmöglichkeiten durch fünf Tage Bildungsurlaub und ein individuelles Fortbildungsbudget
  • Hunde sind bei uns einzelnen Wohngruppen erlaubt